Gesundheitsbudget

Schon seit 01.01.2014 bieten wir unseren Mitarbeitern ein Gesundheitsbudget von jährlich 100,00 €. Da wir den Arbeitskontext zugleich als Lebenswelt verstehen, in der sich die Kollegen fast täglich viele Stunden bewegen, wollen wir zu einer gesunden Lebensführung beitragen. Mit dem Gesundheitsbudget wird die Inanspruchnahme primärpräventiver Gesundheitskurse erleichtert und gefördert.

Welche Leistungen kann ich in Anspruch nehmen?
Genutzt werden kann das persönliche Gesundheitsbudget für zertifizierte primärpräventive Gesundheitskurse. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist es für Massagen sowie Mitgliedsbeiträge in Sportvereinen und Fitnessstudios nicht einsetzbar. Eine Aufstellung geeigneter Kurse kann jeder Mitarbeitende bei seiner Einrichtungsleitung oder in der Geschäftsstelle des AWO Kreisverband Nordsachsen e.V. erhalten.

Abrechnungsweg
Quittungen/Rechnungen können jederzeit in der Geschäftsstelle abgegeben werden, die Rückerstattung erfolgt mit der Gehaltszahlung. Auf der Quittung/Rechnung müssen der Name des Mitarbeitenden sowie Kursname und Leistungserbringer ersichtlich sein.

Wir sind für Sie da!
Ansprechpartnerin: Katja Andrä 034 243 335 33